Was kostet Google AdSense?

Grundsätzlich kostet Google AdSense nichts. Vielleicht verwechselst Du dieses Angebot mit Google Ads bzw. AdWords, bei denen Du Anzeigen in der Google-Suche schaltest und für diese natürlich bezahlen musst. Bei Google AdSense hingegen gibst Du auf Deinem Blog Werbefläche zur Verfügung, auf denen Google dann mit dem entsprechenden Code Anzeigen ausspielt, für die Du Geld bekommst.

Keine Kosten, aber Margen

Google schaltet die Anzeigen auf Deinem Blog natürlich nicht aus Großherzigkeit, sondern will auch Geld verdienen. Dafür behält der Konzern bei den Anzeigen eine Marge ein, sprich: der Anzeigenkunde bei Google Ads bezahlt mehr als bei Dir ankommt. Wie hoch die Marge von Google ist, wird nicht offiziell bekannt gegeben, schwankt aber wohl um die 30 Prozent.

Du willst Google AdSense auf Deinem Blog schalten? Hier erklären wir Dir, wie Du dabei vorgehen musst, um die anzumelden und Adsense anschließend mit Deinem WordPress-Blog verbinden kannst.

Was kostet Google AdSense?

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche nach Kategorien