Ein eBook veröffentlichen - die Grundlagen

Du trägst Dich schon lange mit dem Gedanken Dein eigenes Buch zu veröffentlichen. In Zeiten des Selfpublishing ist das kein Hexenwerk mehr. Zwar steckt jede Menge Arbeit in einem derartigen Projekt, doch wer diese nicht scheut, dem steht ein Universum offen. Kein Angst, probiert es aus und macht Euch an Euer erstes eBook. Das sind die wichtigsten Schritte – vom leeren Blatt bis zur Veröffentlichung.

Erstelle Deinen Inhalt – schreibe Dein Buch oder

Logisch, die Grundlage, um ein eBook zu veröffentlichen, ist Dein Text. Dein Thema hast Du bestimmt schon lange im Kopf, es gibt schon Konzepte und Ideen. Dann los, mach Dich ans Schreiben. Du hast noch nichts davon? Dann nimm Dir ausführlich Zeit und plane gut. Mehr dazu in einem späteren Artikel.

Im Normalfall schreibst Du dieses natürlich selbst, egal ob Sachbuch oder Roman. Aber es gibt auch einen anderen Weg: Du kaufst eine so genannte Resellerlizenz. Wenn Dich dieses Thema interessiert, wirst Du bestimmt im Netz fündig, wir wollen hier von selbst geschriebenen Büchern sprechen.

Korrektur und Lektorat

Du hast viel Liebe, Zeit und Aufwand in Dein Buch gesteckt, also tu ihm den Gefallen und höre nicht auf halber Strecke auf. Investiere in Korrekorat und Lektorat – aus professioneller Hand.

Natürlich kannst Du die ersten Korrekurrunde selbst machen und dann auch Freunde lesen lassen, aber am Schluss führt kein Weg an professioneller Hilfe vorbei. Glaub uns, das ist gut investiertes Geld und hebt Dein Projekt noch einmal auf neue Qualitätsstufen.

Ein ansprechendes Titelbild

Auch für den nächsten Schritt empfehlen wir Dir, einen Profi zu beauftragen: Ein gut gestaltetes Titelbild ist ein echtes Verkaufargument und kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Zwischen einem schlechten und einem richtig guten Titelbild liegen Welten an Umsatz. Lass diesen Umsatz nicht auf der Straße liegen.

Wähle die passenden Verkaufsplattformen

Wenn Du Dein eBook fertig geschrieben hast und die üblichen Korrekturrunden hinter dich gebracht hast, bist Du nun bereit Dich ans Verkaufen Deines eBooks zu machen. Wir empfehlen als ersten Schritt, Dich mit den unterschiedlichen Verkaufplattformen zu beschäftigen und die passenden für Dich heraus zu suchen. Du kannst natürlich auch mit einer Plattform starten und weitere dann nach und nach ergänzen.

Die gängigsten Plattformen sind:

  • Kindle Direct Publishing
  • epubli
  • Tolina Media
  • Digistore24
  • Apple iBook Store
  • Google Play

Formatiere Deinen Text nach den Anforderungen der Verkaufsplattform

ePub, PDF, Word – die Anforderungen an die Form Deines Textes unterscheiden sich bei den einzelnen Plattformen. Wenn Du Dich also für eine Plattform entschieden hast, setze Dich mit den jeweiligen Anforderungen auseinander und mache Dich an die Arbeit.

Einen Preis festlegen, hochladen, publizieren

Wenn Du all diese Schritte erfolgreich abgeschlossen hast, bleiben nur noch die letzten Handgriffe: Lege einen Preis für Dein erstes eBook fest und lade alle Inhalte auf „Deinen“ Verkaufplattformen hoch. Einmal publiziert, ist Dein Buch nach wenigen Stunden in den Stores verfügbar. Und Du kannst Dich ans Marketing machen. Von selbst passiert nämlich in den meisten Fällen leider erstmal nichts.

Ein eBook veröffentlichen - die Grundlagen

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche nach Kategorien