Den ersten Blogpost in Wordpress erstellen und veröffentlichen

Deine Idee für Deinen Blog steht, Du hast Deinen ersten Blog in WordPress eingerichtet und nun wartet der erste Artikel darauf geschrieben und veröffentlicht zu werden? Here we go.

Der Unterschied zwischen einer Seite und einem Beitrag ist Dir bestimmt schon bekannt. Wenn nicht, lies hier noch einmal nach. Hier wollen wir uns also das Erstellen eines Beitrags näher anschauen.

So veröffentlichst Du Deinen ersten Blogpost auf WordPress:

Gehe ins Dashboard und erstelle einen neuen Blogpost in Worpress

Melde Dich also im Backend Deines WordPress Blogs an. Im Dashboard klickst Du auf Beiträge und landest bei dieser Ansicht:

Blogpost in WordPress erstellen: die Grundlagen

Du ahnst es bereits: Über den Button “Erstellen“ kannst Du mit einem Klick Deinen ersten Beitrag erstellen.

Die wichtigsten Einstellungen in Deinem WordPress-Beitrag

Nach dem Klick auf “Erstellen“ landest Du in einem leeren Beitrag, der in etwas so aussieht:

Einstellungen WordPress Beitrag

Im ersten Schritt wichtig, sind nun diese vier Bereiche (analog zu den Zahlen im Bild):

Schritt 1: Der Titel Deines Blogposts

Gibt Deinem Beitrag einen aussagekräftigen Titel, sowohl für Deine Leser als auch für die Suchmaschinen.

Schritt 2: Der Text

Hier schreibst Du Deinen Text bzw. kopierst ihn aus einem Textverarbeitungsprogramm mit einer guten Rechtschreiberkennung hier rein. Formatierungen, Bilder und Videos einbinden sowie der Feinschliff – das kann alles hier stattfinden.

Schritt 3: Vorschau nutzen, überprüfen und veröffentlichen

Nutze die Vorschau. Lies Dir den Text noch einmal durch und schau Dir die Formatierung an – am Desktop und Mobil. Du glaubst nicht, wie viel man hier noch einmal sieht.
Du bist zufrieden? Dann kannst Du den Artikel hier veröffentlichen. Herzlichen Glückwunsch!

Optional Schritt 4: Die Veröffentlichung planen

Optional kannst Du unter Punkt 4 noch weitere Einstellungen zu Deinem Beitrag einstellen. Hier nur kurz zur wichtigsten und praktischsten Einstellung: Veröffentlichen
Der Standardwert ist “sofort“, sprich: Wenn Du auf Veröffentlichen klickst, wird Dein Beitrag sofort veröffentlicht. Diesen Wert kannst Du aber ändern und Deinen Beitrag zu einer bestimmten Uhrzeit an einem bestimmten Datum veröffentlichen. Egal, ob Du im Urlaub ist oder gerade Deinem Tagesjob nachgehst, Dein Blog läuft weiter. Sehr praktisch!

Schritt 5: Korrekturen und Anpassungen

Schritt 5 findest Du nicht im Bild oben, aber er wird Dir immer wieder begegnen: Das Schöne an einem Text auf einem Blog ist, dass er nicht in Stein gemeisselt ist. Ein Tippfehler schockt uns deutlich weniger als in einem gedruckten Buch. Sprich: Egal, ob Dir später noch ein wichtiger Aspekt zum Thema einfällt, Du einen Fehler findest oder einfach den Artikel überarbeiten willst. Geh einfach wieder in den Text, ändere die entsprechenden Stellen und klicke dort, wo zunächst “Veröffentlichen“ stand, auf “Aktualisieren“. Und schon ist eine neue Version Deines Textes im Web.

Einen WordPress Beitrag aktualisieren
Den ersten Blogpost in WordPress erstellen und veröffentlichen

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche nach Kategorien